3D-Druck - Made in Austria

3D-Druck mit faserverstärkten Kunststoffen

"Mit faserverstärkten Kunststoffen Endanwendungsteile additiv fertigen."

Der 3D-Druck mit Faserverbundwerkstoffen erweitert die Anwendungen für die additive Fertigung um einen wesentlichen Bereich und bietet somit die Möglichkeit zum Produzieren von Endanwendungsteilen.

3D-Druck faserverstärkt - Turbine - icruma e.U.
3D-Druck faserverstärkt - icruma e.U.


Faserverbundwerkstoffe verbessern Eigenschaften wie Festigkeit, Steifigkeit und Wärmebeständigkeit und machen Bauteile somit haltbarer.

Darüber hinaus sind die faserverstärkten Kunststoffe besonders nützlich bei der Herstellung von leichten und dennoch robusten Teilen, die sich besonders für folgende 3D-Druck Anwendungen eignen:

  • Ersatz für Bauteile aus Metall
  • Realitätsnahe Prototypen für faserverstärkte Spritzgussteile
  • Konsolidierung von Baugruppen

Wir verarbeiten sowohl Glas- als auch Kohlefaserverbundwerkstoffe. Durch intensive Materialtests optimieren wir unser Portfolio regelmäßig, um für die 3D-Druck Projekte unserer Kunden stets das am besten geeignetes Material auswählen zu können.

3D-Druck faserverstärkte Kunststoffe - icruma e.U.